Allgemeine Geschäfts- und Teilnahmebedingungen (AGB)

Anmeldung zu Seminaren, Kursen und Erlebnistagen, Ausbildung in CH und FL

Jeder kann sich ohne besondere Voraussetzungen für die von Marina Lampert angebotenen Seminare, Kurse, Erlebnisabende und Erlebnistage anmelden. Das Mindestalter für die Teilnahme ist 18 Jahre.
Für die Anmeldung zu einer Ausbildung in CH und FL sind unter Umständen Voraussetzungen zu erfüllen, die in den jeweiligen Ausschreibungen auf www.spiegel-des-lebens.de immer aktualisiert aufgeführt sind. Die Anmeldung erfolgt beim Veranstalter des Seminars oder Erlebnisabends. Andere Veranstalter haben eigene allgemeine Geschäftsbedingungen, die zusätzlich Anwendung finden. Die Anmeldung für ein- und mehrtägige Seminare hat schriftlich zu erfolgen. Wird aus Zeitgründen oder z.B. fehlender Kenntnis des online-Anmeldungs-Verfahrens Ausnahmsweise eine mündliche Anmeldung angenommen, gilt diese als verbindlich. Bei mündlicher oder schriftlicher Anmeldung zu einem mehrtägigen Seminar oder einer Ausbildung, die über mehrere Blöcke oder Module geht, sind die Bedingungen mit Teilnahme am ersten Tag anerkannt. Jegliche Zahlung ist nach Erhalt der Anmeldebestätigung und Rechnung zu leisten. Die vollständige Seminargebühr ist 14 Tage vor Beginn des Seminars eingegangen, ansonsten kann der Platz an einen anderen Teilnehmer in der Warteliste vergeben werden. Erlebnisabende können in aller Regel ohne schriftliche Anmeldung besucht werden. Der Eintritt für Erlebnisabende wird am Eingang bar entrichtet. Jedoch ist zu beachten: einige Veranstalter haben andere Zahlungsbedingungen und Anmeldeverfahren!

Seminargebühr

Im aktuellen Terminkalender auf www.spiegel-des-lebens.de sind die jeweils gültigen Seminargebühren aufgeführt. Die Seminargebühr variiert abhängig vom Seminar Ort, der Seminardauer und der Seminarart. Die Seminargebühr ist ausschließlich für das Seminar. Ihre An-/Abreise und Übernachtung(en) organisieren/buchen und bezahlen Sie selbst, es sei denn, es wurde ausdrücklich im Angebot und der Rechnung angegeben.
Mit Ihrer Anmeldung verpflichten Sie sich zur Teilnahme am gesamten Seminar. Marina Lampert erstattet weder Kosten bei späterer Anreise noch bei vorzeitiger Abreise. Die Preise für Waren, die in den Seminaren, auf dem Internet oder durch Broschüren und andere Informationen von Marina Lampert angeboten werden sind freibleibend. Sie verstehen sich zuzüglich Porto und Versandkosten. Die Preise der im Seminar angebotenen Waren sind in der Regel um einen Seminarrabatt reduziert.

Leistungen und Änderungen

Marina Lampert behält sich vor, erforderliche inhaltliche und organisatorische Änderungen und Abweichungen vor oder während des Seminars durchzuführen, soweit diese den Gesamtcharakter des angekündigten Seminars gewährleisten. Auch behält sich Marina Lampert eine Änderung der im aktuellen Seminarprogramm abgedruckten Termine sowie des Seminar Ortes vor. Über erforderliche Änderungen werden Sie unverzüglich informiert.  Sollte ich aus wichtigen Gründen, wie zum Beispiel Erkrankung oder Unterschreiten der Mindestteilnehmerzahl gezwungen sein ein Seminar abzusagen, dann zahle ich die Seminargebühr unverzüglich zurück. Weitere Ansprüche scheiden aus.
Seminarunterlagen dürfen vom Seminarteilnehmer weder vervielfältigt noch an Dritte weiter gegeben werden. Erfolgreiche Absolventen der Ausbildung zum professionellen Lebensspiegel-Anwender sind berechtigt, im Land ihrer Lizenz die Seminarinhalte des Basis-Seminars zur Spiegelgesetz-Methode von Louise Kranawetter® (auch: Basis-Seminar 7 Stufen) selbst in eigenen Seminarreihen weiterzugeben, jedoch nur unter Nutzung des Titels Basis-Seminar: Die Spiegelgesetz-Methode von Louise Kranawetter® oder Basis-Seminar 7 Stufen und nur zu einer Seminargebühr von mindestens 160,- Euro pro Person.

Fälligkeit und Zahlung

Nach Eingang der Anmeldung erhält der Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung und eine Rechnung. Die Anzahlung ist nach Erhalt der Rechnung umgehend zahlbar. Der Restbetrag ist spätestens 2 Wochen vor Seminarbeginn zu zahlen. Bei kurzfristiger Anmeldung überweist der Teilnehmer die ganze Gebühr auf einmal. Die Zahlung erfolgt ohne jegliche Abzüge.
Bei Buchung einer Ausbildung, die mindestens 6 Tage umfasst, gibt es einen Rabatt bei Vorauszahlung der kompletten Gebühr. Im Falle der Teilnehmer den Prämiengutschein einer öffentlichen Förderstelle einreicht, entfällt der Vorauszahler-Rabatt.

Umbuchung und Stornierung Seminar, Erlebnistag/e:

Sie können vor Seminarbeginn Ihr gebuchtes Seminar stornieren bzw. umbuchen oder eine Vertretung anbieten:

Vertretung
Bis spätestens 24 Stunden vor Seminarbeginn haben Sie die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer zu benennen. Hier behalte ich mir die Zulassung zur Teilnahme im Einzelfall vor. Eine eigene verbindliche Anmeldung des Ersatzteilnehmers ist erforderlich. Hierbei entfallen jegliche zusätzliche Kosten für Sie bzw. für den Ersatzteilnehmer.

Umbuchung
Sie können bis spätestens 2 Wochen vor Seminarbeginn einmalig kostenfrei auf ein anderes, gleichwertiges Seminar umbuchen. Das 4-tägige Rücktrittsrecht ist nach einer Umbuchung ausgeschlossen. Eine Umbuchung innerhalb von 14 Tagen vor Seminarbeginn ist ausgeschlossen; hier handelt es sich um eine Stornierung (siehe dort).

Stornierung
Sie können vom Vertrag zurücktreten. Bei einer Stornierung erhebe ich folgende Bearbeitungsgebühren:
- Stornierung bis 14 Tage vor Seminarbeginn: € 50,-
- Stornierung 13 bis 5 Tage vor Seminarbeginn: 50 % der Teilnahmegebühr
- Stornierung ab 4 Tage vor Seminarbeginn: die volle Teilnahmegebühr; dies gilt auch bei Nichterscheinen des angemeldeten Teilnehmers.

Maßgeblich für den Zeitpunkt ist der Zugang der Umbuchung bzw. Stornierung bei Marina Lampert. Die Benennung einer Vertretung, eine Umbuchung oder eine Stornierung kann nur durch eine schriftliche Nachricht erfolgen. Bitte beachten Sie, dass andere Veranstalter zum Teil andere Bedingungen bei Rücktritt haben.

Vertretung und Stornierung Ausbildung in CH und FL

Sie können vor Ausbildungsbeginn Ihre gebuchte Ausbildung stornieren oder eine Vertretung benennen:

Vertretung
Bis spätestens 1 Woche vor Ausbildungsbeginn haben Sie die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer zu benennen, sofern dieser die u.U. erforderlichen Voraussetzungen erfüllt. Auch hier behalte ich mir die Zulassung zur Teilnahme im Einzelfall vor. Eine eigene verbindliche Anmeldung des Ersatzteilnehmers ist erforderlich. Hierbei entfallen jegliche zusätzliche Kosten für Sie bzw. für den Ersatzteilnehmer.

Stornierung
Wenn Sie sich bis zu vier Wochen vor Ausbildungsbeginn abmelden, erhalten Sie den bereits überwiesenen Betrag abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von € 150,00 zurück. Bei Abbruch der Ausbildung, egal aus welchen Gründen (auch wegen Krankheit) ist die Zahlung aller noch ausstehenden Blöcke sofort fällig.

Lizenzbestimmungen
 von Louise Kranawetter (Quelle und Auszug von: www.leben-heilt.com)

Professionelle Lebensspiegel-Anwender zahlen mit Abschluss ihrer Ausbildung eine einmalige Lizenzgebühr an Louise Kranawetter. Die jährliche Teilnahme am Arbeitstreffen ist Voraussetzung dafür, das aktuelle Leben heilt® -Gütesiegel zu erhalten und damit den Qualitätsstandard zu erfüllen, um die Spiegelgesetz-Methode von Louise Kranawetter® im Außen anzubieten. Das Jahres-Arbeitstreffen findet in jedem Jahr am letzten September Wochenende von Freitag bis einschließlich Sonntag und je Tag von 10-18 Uhr statt. Ohne aktuelles Gütesiegel wird der eventuelle Eintrag im Anwender-Verzeichnis entfernt und erst wieder eingefügt, wenn das Gütesiegel aktualisiert wurde. Eine evtl. vorhandene Partnerseite wird entsprechend offline geschaltet und erst wieder online, wenn das Gütesiegel aktualisiert wurde.

Eintrag im Verzeichnis Anwender in der Nähe (Quelle und Auszug von: www.leben-heilt.com)

Der Eintrag im Verzeichnis Anwender in der Nähe auf: 
leben-heilt.com (und spiegelgesetzmethode.com) verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, es sei denn, er wird spätestens zum 30.11. eines Jahres zum Jahresende gekündigt. Die Berechnung erfolgt jeweils im Januar für ein Kalenderjahr bzw. für die Monate anteilig bei Start während des Jahres. Die jeweiligen Gebühren werden im letzten Block der Ausbildung kommuniziert.

Partnerseite (Quelle und Auszug von: www.leben-heilt.com)

Zusätzlich zu einem Eintrag im Verzeichnis Anwender in der Nähe gibt es für Spiegler die Möglichkeit, eine Partnerseite von Spiegelgesetzmethode.com zu bekommen. Im Falle einer Kündigung des Eintrags im Verzeichnis Anwender in der Nähe erlischt auch das Design und CMS der Partnerseite. Eine Kündigung des Eintrags ist bis spätestens 30. November zum Ende des Kalenderjahres möglich. 

Haftungsausschluss

Das Konzept von Marina Lampert stellt weder medizinische noch psychotherapeutische Behandlung dar. Jeder Teilnehmer erklärt mit seiner Anmeldung, dass er in der Lage und in der psychischen Verfassung ist, eigenverantwortlich am Seminar teil zu nehmen. Die Seminare sind reine Weiterbildungskurse.
Marina Lampert schließt jede Haftung aus für Schäden, insbesondere an Eigentum und Gesundheit, vor, während und nach Ihrer Seminarteilnahme. Sie tragen die Verantwortung für sich und für Ihre Handlungen innerhalb und außerhalb des Seminars selbst.

Schadensersatz

Schadensersatz wegen Verletzung einer Pflicht aus dem Vertragsverhältnis ist nur unter den gesetzlichen Voraussetzungen und nur im Falle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit zu leisten. Entsprechendes gilt für Schadensersatzansprüche auf Grund des Produkthaftungsgesetzes. Marina Lampert haftet nur für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Marina Lampert oder ihrer gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

Datenschutz

Die Auftragsabwicklung bei Marina Lampert erfolgt mit Hilfe elektronischer Datenverarbeitung. Mit der Unterzeichnung bzw. Absendung des Anmeldeformulars erklärt der Teilnehmer sein Einverständnis zur Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der Personen bezogenen Daten. Falls dies abgelehnt wird, richten Sie bitte ein formloses Schreiben an Marina Lampert, Erlenweg 9, D-74599 Wallhausen.
Marina Lampert behandelt gespeicherte Daten oder Informationen, gleich welcher Art, über Teilnehmer und/oder die Geschäfts- und/oder Betriebsinterna des Kunden streng vertraulich. Eine Weitergabe an Dritte ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Teilnehmers gestattet. Für Personen bezogene Daten gelten die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Mit seiner Anmeldung erkennt der Teilnehmer diese Allgemeinen Geschäfts- und Teilnahmebedingungen an.
Alle weiteren Infos zum Datenschutz findest Du in der Datenschutzerklärung.

Beratungen, Begleitung

Marina Lampert führt Beratungen gemäß diesen Allgemeinen Geschäfts- und Teilnahmebedingungen durch. Das Vertragsverhältnis besteht bei Beratungen und Begleitung auch bei mündlicher oder telefonischer Terminvereinbarung. Mit der Beauftragung gelten diese Bedingungen als angenommen. Der Klient schuldet Marina Lampert ein vorher vereinbartes Honorar. Das Honorar ist per Überweisung innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung zu bezahlen, es sei denn, es wurde anders vereinbart. Eine kostenfreie Absage der Beratung oder Begleitung ist bis 48 Stunden vor dem Termin möglich. Bei Ihrer späteren Absage oder bei Fernbleiben zum Termin ohne vorherige Absage wird der jeweils vereinbarte Betrag in voller Höhe fällig. Marina Lampert verpflichtet sich zur vertraulichen Behandlung aller erhaltenen Unterlagen und Informationen.

Klarstellung und Zurückweisung

Seminare und das vermittelte Wissen von Marina Lampert sind weder Ersatz für medizinische noch psychologische Behandlungen.

Bei den hier vorgestellten (Behandlungs-) Methoden handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der (Therapie-) Methoden selbst.

Das vermittelte Wissen kann in fast allen Lebensbereichen angewandt werden und ist bei teilnehmenden Privatpersonen für den privaten und familiären Gebrauch gedacht.

Bei professioneller, beruflicher oder gewerblicher Anwendung des Wissens ohne einen Heilberuf erlernt zu haben, bieten Sie mit ihrer Tätigkeit eine beratende bzw. begleitende Leistung an, die den Besuch eines Arztes oder Heilpraktikers natürlich nicht ersetzen kann.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die gesetzlichen Vorschriften. Die hier vorliegenden AGB´s können jederzeit geändert werden. Diese AGB ist gültig für alle Domains von Marina Lampert.

Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Inkrafttreten

Für die vertraglichen Beziehungen gilt ausschließlich deutsches Recht. Bei Vollkaufleuten wird als Erfüllungsort und Gerichtsstand Schwäbisch-Hall vereinbart. Diese Allgemeinen Geschäfts- und Teilnahmebedingungen gelten ab dem 15. September 2014; frühere Allgemeine Geschäfts- und Teilnahmebedingungen treten hiermit außer Kraft. Marina Lampert, Michelbach.

Stand 24. Juni 2017

Leben heilt® Praxis und Seminare
Marina Lampert

Chiemseestr. 5 b
83093 Bad Endorf
Tel.: +49 (0) 8053-2071923
Mobil: +49 (0) 178-9830767

E-Mail: info(at)spiegel-des-lebens.de
Url: www.spiegel-des-lebens.de

Marina Lampert Aktuelle Neuigkeiten

Bitte hier klicken zum Eintragen in den Newsletter
Newsletter
Ja, ich will gerne die aktuellen Neuigkeiten von Leben heilt® bekommen und trage mich hier ein: Newsletter
Leben heilt® Praxis und Seminare

Marina Lampert

Chiemseestr. 5 b
83093 Bad Endorf
Tel.: +49 (0) 8053-2071923
Mobil: +49 (0) 178-9830767
info(at)spiegel-des-lebens.de
www.spiegel-des-lebens.de


Jegliche Markennamen Fotos Inhalte sind Eigentum des betreffenden Besitzers. Alle Angaben ohne Gewähr. © 2006-2010 leben-heilt.com und leondesign.de
Netzwerk : Leondesign.de | www.lifestyle-geschenke.comYour-server.info